Besucherfahrt in den Landtag

von Gaby Arndt

Bad Oeynhausener Genossen und Genossinnen, sowie interessierte Bürger fuhren am Mittwoch den 5. April zum Düsseldorfer Landtag, um der Landtagsabgeordneten Angela Lück dort einen Besuch abzustatten. Auf der gemeinsamen Fahrt im Reisebus wurden die Teilnehmer durch ein Frühstück gestärkt.

Nach der Ankunft in Düsseldorf hatten die Besucher aus Bad Oeynhausen Zeit unsere Landeshauptstadt durch eine Stadtführung genauer kennenzulernen.

Anschließend wurde die Gruppe in den Landtag NRW eingelassen. Der Besucherdienst bietet dort ein umfassendes Programm, wo die Besuchergruppen Informationen über den Landtag und seine Abgeordneten bekommen. Mit dem erlangten Wissen nahm die Gruppe aus Bad Oeynhausen dann auf der Besuchertribüne im Plenarsaal Platz und verfolgte dort die Plenardebatte. Der Schlussbericht des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses über die Silvesternacht 2015 stand zu dem Zeitpunkt auf der Tagesordnung.

Im Anschluss traf die Gruppe auf Angela Lück persönlich. Gemeinsam versammelten sie sich in einem der Sitzungssäle im Landtag, um dort ins Gespräch zu kommen. Lück berichtete von ihrer Arbeit im Landtag und in den Ausschüssen. „Die Arbeit macht mir immer sehr viel Spaß, auch wenn ich durch sie zeitlich sehr eingespannt bin“, betont die Landtagsabgeordnete.

Nach dem einstündigen Austausch mit Angela Lück persönlich, gab es für die Besucher aus Bad Oeynhausen Kaffee und Kuchen in der hausinternen Landtagskantine. So ging ein aufschlussreicher Tag in Düsseldorf zu Ende und die Gruppe machte sich wieder auf den Weg nach Bad Oeynhausen.

Zurück